Socialwalk

Unter Socialwalk versteht man einen Trainingsspaziergang in der Gruppe.

Alle Hunde sind während dieses Sparzierganges angeleint und die Individualdistanz der einzelnen Hunde wird respektiert.

Der Socialwalk ersetzt kein Einzel- oder Gruppentraining. Hier geht es um gemeinsames Lernen und Laufen.

 

Für wen sind Socialwalks geeignet?

 

  • Hunde, welche ängstlich oder unsicher gegenüber Menschen und Artgenossen sind

  • Hunde, die beim anblick anderer Hund nur ans spielen denken

  • Hunde, die wieder langsam an Hundegruppen herangeführtwerden müssen

 

Lerninhalte des Socialwalk

  • Schwierige Situationen rechtzeitig erkennen und handeln

  • Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem Spaziergang

  • Entspanntes, ruhiges gehen in Anwesenheit anderer Hunde

  • Verhaltensregeln in Begegnungen mit Menschen, anderen Hunden, Pferden, Radfahrern, Joggern uvm.

  • Körpersprache desHundes lesen und deuten können

  • Umlernen für ängstliche oder aggressive Hunde Alternativverhalten lernen

  • Lernen wir man höfliches Verhalten der Hunde fördert

 

Teilnahmevoraussetzungen für den Socialwalk

  • Bestehende Hundehaftpflichtversicherung

  • Bestehender Impfschutz bzw. Grundimmunisierung

  • Gegenseitige Rücksichtnahme

  • Beachten der Individualdistanz der anderen teilnehmenden Hunde

  • Vorheriges Kennenlernen in einem Erstgespräch oder Einzelstunde

 

Wir treffen uns immer an unterschiedlichen Orten. Die Treffpunkte werden immer gesondert nach Anmeldung per E-Mail an die Teilnehmer mitgeteilt.

Aktuelle Termine

 

jeden 2.und letzten Freitag im Monat um 9.00 Uhr

20,00 Euro pro Mensch/Hund Team

10,00 Euro jeder weitere Hund oder Begleitperson

Kontakt

kerstin@frankenhund.de

 Telefon 0151.58770981

Deine nachricht an uns:

Geschäftsanschrift:

Frankenhund

Kerstin Schaub-Illing

Oberer Büchenstock 16

91327 Gößweinstein

Mit dem Absenden dieses Formulares bestätigst du, dass du unsere Datenschutzrichtlinien zur Kenntnis genommen hast